Meine Anfänge.
Die neue Modellbahn musste natürlich erst mit dem Finanzamt (meiner Mutter) besprochen werden. Nachdem mein Versuch im Jahr 2004 gescheitert ist, hatte ich Anfang 2007 Erfolg, als ich mir einfach 2 Feldbahnwägelchen von Roco mit nach Hause brachte.

Mein Vater brachte mir die Roco Feldbahndiesellok mit. Anschließend wurden im 3-2-1 Gleise & LokBoss von Fleischmann gekauft. Mit der Leistung des LokBoss war ich nicht zufrieden, daher wurde er als Handregler der H0 Anlage benutzt und ich fuhr wieder Analog.

Dann kaufte ich mir im 3-2-1 die Roco Zentrale & LokMaus 2. Und siehe da alles klappte wunderbar - so fahr ich auch heute mit der LokMaus 2 von Roco.
Uhr
 
Neues auf der HP
 
Nun auch Bilder der H0,
sowie der LGB.
 
Heute waren schon 3 Besucherhier!
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden